07. Februar 2014 - Unsere Kleinen werden groß!

Wie die Zeit vergeht. Jetzt sind die Kleinen schon 7 1/2 Wochen alt und putzmunter. Es macht viel Spaß, ihnen beim spielen, toben und auch beim schlafen zu zuschauen. Gestern war der Welpentest und die Würfel sind gefallen. Ein kleiner Mann wird nach Finnland fliegen und versuchen die Welt zu retten. Die zwei anderen Herren werden in Deutschland die Dummy und Jagdszene unsicher machen. Ein Mädel wird fleißig zur Jagd gehen. Die Andere wird wohl die Dummywelt für sich entdecken und eine kleine Maus bleibt bei Rita. Sie wird sie überwiegend jagdlich führen, aber auch das Dummy wird zur Arbeit dazu gehören. Schließlich möchten wir doch mit den Geschwistern mal im Team starten.

 

08. Januar 2014 - Augen auf !!

Unsere kleine Bande wird langsam munter. Die Augen sind auf, aber das Laufen ist noch etwas schwierig. Es macht rießig Spaß, den Kleinen zu zuschauen.

31. Dezember 2013 - Die letzten Fotos in 2013

25. Dezember - Die Kleinen entwickeln sich gut

Die kleinen Fellmäuse entwickeln sich prächtig. Das Gewicht liegt jetzt im Durchschnitt bei über 700 g. Jill ist wieder top fit. Sie möchte am liebsten wieder arbeiten, was wir aber noch nicht machen.

 

Jill und die Welpen haben zu Weihnachten von unserer Tochter Melanie einen Teddibären bekommen, den Jill schon ganz für sich vereinnahmt hat.

22. Dezember - Heute sind wir sehr trauig...

Jill's kleinste Hündin hat es leider nicht geschafft. Sie hatte einfach zu wenig Gewicht- weniger als die Hälfte ihrer Geschwister. Sie ist in der letzten Nacht gestorben. Wir sind froh, dass wir jetzt noch einen sehr stabilen Wurf von 6 Welpen haben. Die Gewichte der anderen Welpen liegen bereits um 500g.

Am 19. Dezember war es soweit!!

Die Nacht vom 18. auf den 19. Dezember war etwas unruhig. Jill hat ihr Wurflager aufgeräumt, umgeräumt und wieder aufgeräumt. Dann meinte sie endlich doch anfangen zu müssen. Um 09:56 Uhr kam die erste kleine Hündin und um 12:02 Uhr der letzte kleine Rüde. Das war schon eine super Zeit. So sind halt die amerikanischen Rennmäuse, alles muß schnell erledigt sein. Der "kleine Wurf" besteht aus 4 Mädels und 3 Jungs.

 

Jill und den Kleinen geht es gut.

 

noch 5 Tage ...

Jill testet die Wurfkiste
Jill testet die Wurfkiste

Jill wird zusehens dicker.... . Alles ist vorbereitet, die Wurfkiste aufgebaut, Fieberkurve wird täglich aktualieriert usw. Jill genießt die Trächtigkeit, will nur verwöhnt und gekuschelt werden. Draussen ist sie jetzt auch verhaltener. Der dicke Bauch macht ihr schon etwas zu schaffen. Dienstag fahren wir noch einmal zum Röntgen. Schauen wir mal wieviele kleine Fellmäuse es den werden könnten.

Jill ist trächtig!!

Jill war heute (14.12.) beim Ultraschall, wir konnten 6 Anlagen erkennen. Lt. Tierarzt könnte sich aber noch so der ein oder andere versteckt haben. Wir sind gespannt!

Jill und Sparky

Jill und Sparky
Jill und Sparky

 

Jill wurde am 19.10.13 von Sparky "Firemark Zinspiraton" gedeckt. Es verlief alles sehr problemlos.

 

Sparky lebt in Holland, im Kennel "Dreamweaver". Er stammt, wie auch unsere Jill, aus einer amerikanischen, temperamentvollen Field Trial Linie.

 

Beide sind sehr arbeitetsfreudig, aufmerksam und extrem menschen-bezogen. Sie arbeiten mit viel Style und "will to please".

 

Wir versprechen uns aus dieser Field Trial-Linie (Arbeitslinie) leichtführige Hunde, die in den verschiedesten Bereichen geführt werden können, wie zum Beispiel: Jagd, Dummyarbeit, Agility, Rettungs- und auch Therapiehund.

 

Bei Interesse an diesem Wurf, rufen Sie uns an. Wir freuen uns schon.